Impressum  ·  Kontakt  ·  Sitemap  ·  Suche:
Start|News|Produkte|Hersteller|Angebote|Service & Support|Jobs|Über Chemomedica|Links
| Produkte | Medizintechnik und Notfallmedizin | Aufblasbare Rettungszelte und Dekontaminationsduschen

Mittelpunktzelt MPZ-16

Hersteller: Losberger


Das aufblasbare AiS AUTOFLUG-Mittelpunktzelt MPZ-16 ist universell einsetzbar als Eingangs- oder Verbindungszelt um mehrere Zelte zentral miteinander zu verbinden. Als Knotenpunkt beim Aufbau eines Zeltlazaretts oder als Verbindungspunkt zwischen Spezialbehältern und den aufblasbaren Rettungszelten.


Innenansicht
 Leichte HandhabungEs zeichnet sich durch eine sehr leichte Handhabung und schnelle Einsatzbereitschaft aus. Es ist mit Preßluft oder Gebläse und einem Minimum an Personalaufwand in wenigen Minuten einsatzbereit.
Bereits mit nur 2 Personen ist das Mittelpunktzelt gut hantierbar, auch bei Platzwechsel.


InnenansichtDas Gerüst des Mittelpunktzeltes besteht aus einer Kammer. Abspannleinen sorgen für einen sicheren Stand bei Windgeschwindigkeiten über 3 Beaufort. Aufhängevorrichtungen an allen Quer- und Längsträgern des Stützgerüstes dienen zum Aufhängen von Lampen oder anderen Gegenständen.

Das Zelt kann an 4 Seiten mit anderen Zelten aller Größen mit dem Adaptionsset (Sonderzubehör) adaptiert werden.

Ein umfangreiches Zubehör, bestehend aus Erdankern, Hammer, Reparaturset, Tragetasche, Doppelhubpumpe, Bedienungs- und Pflegeanleitung, gehört zur Grundausstattung.


Als Grundfarben lieferbar in orange, sand und weiß (andere Farben sind als Sonderbestellung möglich).




Technische Daten (Technische Änderungen vorbehalten)Technische Daten (Technische Änderungen vorbehalten)

Zelt aufgeblasen (Länge, Breite, Höhe):

Außenmaße ca. mm 4.500 x 4.500 x 2.850

Innenmaße ca. mm 4.000 x 4.000 x 2.600

Nutzfläche, innen ca. 16 m2

Zelt verpackt (L x B x H) ca. mm 1.200 x 700 x 400

Gewicht: Zelt vollständig ca. 60 kg


Aufblaszeit:

Preßluft ca. 1,25 min

Gebläse ca. 3,00 min

Sonstige Daten:
Betriebsdruck 0,18 - 0,30 bar
Volumen Stützgerüst ca. 1,6 m3
Volumen der Hubpumpe 3 Itr/Hub
2 Ablaß- und Füllventile