Impressum  ·  Kontakt  ·  Sitemap  ·  Suche:
Start|News|Produkte|Hersteller|Angebote|Service & Support|Jobs|Über Chemomedica|Links
| Produkte | Medizintechnik und Notfallmedizin | Training

Ambu® M-Megacode Trainer System

Hersteller: AMBU

AMBU M-Megacode Trainer
Das kostegünstige mobile System für CPR, Intubation, Defibrillation und I.V. - Training


Mit dem M-Megacode System wird ein komplettes von der CPR Software dokumentiertes und vom Ausbilder verwaltetes ALS-Training möglich. Der M-Megacode besteht aus dem AMBU CardiacCare Trainer Ganzkörpermodell inkl. I.V.-Trainerarm und CPR Software Set. Er bietet die Möglichkeit ein umfangreiches, vom Ausbilder verwaltetes ALS-Training durchzuführen. Folgendes lässt sich am M-Megacode trainieren:
 

Merkmale:

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung 
  • Intubation mit allen bekannten Atemwegstechniken
  • Defibrillation mit bis zu 400 J
  • IV-Punktion
  • 4-Punkt-EKG-Ableitung
  • Rhythmusdiagnostik mittels separatem EKG oder Defibrillator (26 verschiedene EKG Kurven und 2 Artefakte simulierbar)
  • Ereignisse, wie z.B. Defibrillation sind mittels frei definierbarer Buttons in der Software vom Ausbilder dokumentierbar
  • Umfangreiche Auswertung und Verwaltung mit Hilfe der CPR Software
  • ACD kompatibel in Verbindung mit einer Fixierplatte.


Empfehlung Larynxtubus M-Megacode/CCT

In einer Airway-Management-Studie hat sich herausgestellt, dass M-Megacode- oder Cardiac-Care-Trainer-Systeme die realistischste Möglichkeit zur Intubation bieten. Daher werden Ambu Trainingsgeräte nicht nur für die Intubation mit ET-Tubus, Larynx Maske und Combitube, sondern jetzt auch für den Larynx-Tubus empfohlen.

 
Weitere Informationen Zu den Funktionen von M-Megacode / CardiacCare Trainer und CPR Software:

    
CPR Software

     Ambu Cardiac Care Trainer