Impressum  ·  Kontakt  ·  Sitemap  ·  Suche:
Start|News|Produkte|Hersteller|Angebote|Service & Support|Jobs|Über Chemomedica|Links
| Produkte | Medizintechnik und Notfallmedizin | Beatmung und Airway Management

Ambu® PEEP-Ventile

Hersteller: AMBU

Präzision und Beständigkeit

Um bei der Beatmung nach der Exspirationsphase einen gleichbleibenden Restdruck einstellen zu können, sind die Ambu PEEP-Ventile für die Anwendung an CAP-Systemen, Ambu Beatmungsbeuteln für Erwachsene und Babies sowie für alle automatischen Beatmungsgeräte entwickelt worden.
Die Arbeitsbereiche liegen zwischen 0-10 cm H2O orangefarbene Kappe) bzw. 1,5-20 cm H2O (grüne Kappe).

Folgende Indikationen können den Einsatz von PEEP Ventilen erforderlich machen: 
 

  • Lungenödem, Beinahe-Ertrinken
  • Inhalation von Reizgasen, CO-Vergiftung und bei Schock-Patienten.


Merkmale

  • Der exspiratorische Widerstand wird über den gesamten Flowbereich auf einem konstanten Niveau gehalten.
  • Durch einen speziellen Dämpfungsmechanismus werden Ventilationsgeräusche eliminiert.
  • Direkter Anschluss an alle Ambu-Beatmungsbeutel und an das Beatmungsgerät Ambu Matic ohne zusätzlichen Konnektor möglich.
  • Dampfsterilisierbar bis 134 Grad Celsius.